Datenschutzerklärung

 

  1. Allgemeine Informationen und Kontaktdaten

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung durch Casadei Industria WOOD S.r.l und Casadei Industria ALU S.r.l (des Weiteren „Datenverarbeitungsverantwortlicher" oder auch nur „Verantwortlicher") als Gemeinsame Datenverarbeitungsverantwortliche in derzeitiger gesetzlicher Vertretung von personenbezogenen Daten, die über die Website www.casadei-industria.com und alle ihre Subdomänen gesammelt werden.

Der Rechtssitz der Casadei Industria WOOD S.r.l. ist in der Via Guardia di Rocca, 14 - 47899 Galazzano - Republik Marino (RSM), derjenige der Casadei Industria ALU S.r.l. in der Via Tane di Baragone, 11 - 47899 Serravalle - Republik San Marino (RSM).

Die Verarbeitung der persönlichen Daten durch die Verantwortlichen erfolgt in Übereinstimmung mit den Prinzipien der Verordnung (EU) 2016/679 und den durch das Gesetz vom 21. Dezember 2018 Nr.171 garantierten Grundsätzen.

Die Verarbeitung der über die Website erhobenen personenbezogenen Daten wird auch durch eine Gemeinsame Vereinbarung zwischen den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen geregelt, d.h., den Parteien, die gemeinsam die Verarbeitungszwecke und die -methoden festlegen. Der wesentliche Inhalt der Vereinbarung zwischen den Gemeinsam Verantwortlichen kann jederzeit bei dem/den einzelnen Verantwortlichen unter den unten angegebenen Kontaktdaten angefordert werden.

Wir informieren Sie daher, dass die personenbezogenen Daten unter Einhaltung der oben genannten Vorschriften und der Vertraulichkeitspflichten verarbeitet werden, gemäß den Prinzipien von Rechtmäßigkeit, Treu und Glauben und Transparenz, wie sie für die Geschäftstätigkeit der Verantwortlichen bestimmend sind.

Die Verantwortlichen können unabhängig voneinander unter den folgenden E-Mail-Adressen kontaktiert werden: sales.wood@casadei-industria.com und sales.alu@casadei-industria.com bzw. mittels Versand einer Nachricht auf dem normalen Postweg an die weiter oben angegebene Adresse.


  1. Art der Daten und Zweck der Verarbeitung

Navigationsdaten

Die für den Betrieb dieser Website eingesetzten Computersysteme und Softwareverfahren erheben während des normalen Betriebs einige Daten, die durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen automatisch übertragen werden. Diese Informationen werden nicht gesammelt, um sie mit identifizierten betroffenen Personen in Verbindung zu bringen, könnten aber aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen.

Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Besuchern der Website benutzt werden, URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode zur Weiterleitung der Anfrage an den Server, die Größe der Antwortdatei, der numerische Code für den Antwortstatus des Servers (erfolgreich, Fehler, etc..) sowie andere Parameter zum Betriebssystem und der Computer-Umgebung.

Diese Daten werden ausschließlich für den Erhalt anonymer statistischer Informationen zu der Nutzung der Website und die Überprüfung auf korrekte Funktion verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht verbreitet.

Cookies

Ein „Cookie" ist eine kleine Textdatei, die vom Webserver auf den Computer des Benutzers übertragen wird. Dies dient dem Zweck, den Server über den Zugriff des Benutzers auf diese bestimmte Webseite und alle anderen Informationen zu informieren, die Cookies über Funktionen, die auf der Webseite enthalten sind, aus den lesbaren Parametern des Systems gewinnen.

Cookies können „temporär" sein (oder Sitzungs-Cookies, werden also mit Ende der Verbindung gelöscht) oder „permanent" (bleiben also auf der Festplatte des Nutzers gespeichert, wenn er sie nicht selbst löscht).

Ausführliche Informationen über Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie.

Vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten

Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Zusendung elektronischer Mitteilungen an die auf dieser Website angegebenen Adressen bedingt die anschließende Verarbeitung der Adresse des Absenders und anderer, in der Nachricht enthaltener Informationen, um die Anfrage des Benutzers zu beantworten. Die Benutzer werden gebeten, keine nicht unbedingt erforderlichen Namen oder andere persönliche Daten von Dritten zu übermitteln und, wenn möglich, Phantasienamen zu verwenden.

Das Versenden von Mitteilungen über das „Kontakt“-Formular bedingt die Verarbeitung bestimmter persönlicher Nutzerdaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Grund der Mitteilung), um auf die erhaltenen Informationsanfragen zu antworten.

Einige der gesammelten persönlichen Daten (E-Mail-Adresse), werden verwendet, um dem Nutzer regelmäßig Mitteilungen über neue Produkte zu senden und ihn über Veranstaltungen und Messen zu informieren.


  1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten und Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausgehend von der Notwendigkeit, Informationsanfragen der Website-Nutzer zu beantworten. Die Verarbeitung der Daten zu Marketingzwecken erfolgt auf der Grundlage der ausdrücklichen Zustimmung, die zum Zeitpunkt der Versendung der Informationsanfrage erteilt wird.

Es steht dem Nutzer frei, den Verantwortlichen persönliche Daten mittels fakultativer, ausdrücklicher und freiwilliger Zusendung der Formulare auf dieser Website oder mittels elektronischer Nachricht an die auf dieser Website angegebenen Adressen mitzuteilen. Die Nichtangabe der Daten kann zu der Unmöglichkeit für die Verantwortlichen führen, die Anfrage nach Informationen und Kontakt zu beantworten. Es steht dem Nutzer in jedem Fall frei, einer Verarbeitung zu Marketingzwecken nicht zuzustimmen, unbeschadet der Möglichkeit, eine Antwort auf die Informationsanfrage zu erhalten.


  1. Methoden und Ort der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden mit Hilfe automatisierter Instrumente nur so lange verarbeitet, wie dies für die Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt erforderlich ist. Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um Datenverlust, illegale oder falsche Nutzung und unberechtigten Zugriff zu verhindern.

Die mit den Webdiensten dieser Website verbundene Verarbeitung (physisch auf Servern der Firma Serverplan srl untergebracht) wird am Sitz der Firma, die die Server besitzt, im Namen und auf Rechnung der für die Verarbeitung verantwortlichen Unternehmen durchgeführt.

Einige Daten, die sich auf die von der Website angebotenen Web-Dienstleistungen beziehen, werden dann direkt von den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verarbeitet, und zwar ausschließlich von zur Verarbeitung berechtigten Mitarbeitern. Die von den Verantwortlichen verarbeiteten persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet.


  1. Dauer der Datenspeicherung

Die Daten werden nur für den Zeitraum verarbeitet, der für die Erreichung der Zwecke, für die sie gesammelt wurden, unbedingt erforderlich ist. Personenbezogene Daten, die zu Marketingzwecken verarbeitet werden, werden für einen Zeitraum aufbewahrt, der nicht über denjenigen für den möglichen Einwilligungswiderruf durch den Nutzer hinausgeht.


  1. Rechte der Betroffenen

Die Ausübung der in der EU-Verordnung 2016/679 und im Gesetz vom 21. Dezember 2018 Nr. 171 vorgesehenen Rechte in den ausdrücklich gesetzlich vorgesehenen Fällen ist erlaubt. Insbesondere das Recht, jederzeit auf die Daten zuzugreifen, sie in einem strukturierten und allgemein verwendeten, mit elektronischen Geräten lesbaren Format zu erhalten und zu verlangen, dass sie an einen anderen für die Datenverarbeitungsverantwortlichen übermittelt werden (Datenportabilität), und sie berichtigten, aktualisieren, ändern oder löschen zu lassen (vorbehaltlich etwaiger anwendbarer Ausnahmen). Ebenfalls anerkannt wird das Recht, sich der Verarbeitung zu widersetzen und diese einzuschränken, sowie das Recht, Daten zu löschen. Die Aktualisierung der Daten kann über eine Mitteilung an die folgenden E-Mail-Adressen beantragt werden: sales.wood@casadei-industria.com und sales.alu@casadei-industria.com.

Nutzer, die der Auffassung sind, dass die Verwaltung ihrer persönlichen Daten nicht vorschriftsmäßig erfolgt, haben das Recht, eine förmliche Beschwerde bei der zuständigen nationalen Datenschutzbehörde einzureichen oder ihr eine diesbezügliche Mitteilung zu machen.


  1. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Das vorliegende Dokument stellt die Datenschutzerklärung von Casadei Industria WOOD S.r.l. und Casadei Industria ALU S.r.l. dar. Im Laufe der Zeit mögliche Änderungen und/oder Aktualisierungen werden Website-Nutzern und Kunden bekannt gegeben.


  1. Letztes Aktualisierungsdatum

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 28. Februar 2019 aktualisiert.

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerke

Abonnieren Sie den Newsletter

Halten Sie sich auf dem Laufenden zu den letzten Neuigkeiten, Austellungen und Events von Casadei Industria ProWood Tech.

* Pflichtfeld

Wählen Sie alle Kontakt-Wege aus, für welche Sie CASADEI INDUSTRIA WOOD GmbH genehmigen möchten:

Sie können jederzeit das Abonnement annulieren indem Sie auf dem Fußnote-Link in unseren E-mails klicken.Um unsere Information zum Umgang mit personenbezogenen Daten nachzusehen, Besuchen Sie die Seite

Wir verwenden Mailchimp als Marketing Plattform. Indem sie hier unten zum abonnieren clicken, akzeptieren Sie dass ihre Informationen an Mailchimp zur Verarbeitung übertragen werden. Hier clicken um weitere Information zur Anwendung ihrere Datein seitens Mailchimp zu erhalten